Gewindebezeichnungen

 

Startseite
 

 

Lampen

 

Starklicht - Lampen

 

Neuigkeiten

 

Links

 

 



 

 

An dieser Stelle soll versucht werden, dem Gewinde -Durcheinander der Petromax / Geniol Laternen und Lampen auf die Schliche zu kommen. Es wurden damals Metrische, Zoll und auch "eigene" Gewinde eingesetzt, was heutzutage die Nachfertigung von Teilen sehr erschwert.

 

                                                                             ( Bitte auf Skizze doppelklicken)

                                                                             

              Skizze mit Gewindebezeichnungen von Martin König.

 

Petromax und Geniol Laternen   523 / 830 / 821 / 827 / 2827 / 828  / 829

Beschreibung Gewindeart Æ Steigung Flankenwinkel Handelsbezeichnung
Gewinde zw. Tank (118) und Rapid (224) / Vergaser (153) Metrisch 10 1 mm   M 10
Gewinde zw. Vergaser - Unter (153) und Oberteil (152) Metrisch 12 1 mm   M 12 
Gewinde an der Düse (50) Metrisch 7 1 mm   M 7
Gewinde Düsennadel (68) Metrisch 1,8 0,4 mm   M 1,8
Düse Rapid (221)   ½ "      

Pumpenventil (10) : Hülse

Pumpenventil  (10) : Rohrseitig

Metrisch

6

8

0,8  

M 6

M 8

Exenternippel (107) Metrisch 8 0,8   M 8
Dichtung Rapid (229) Metrisch 2,2 0,5   M 2,2,
Mutter (105/112) für Handrad Befestigung Metrisch 4 0,7   M 4
           
Gewinde des Tonbrenners Metrisch 26 2   M26x2
           

 

Petromax  Hängelampen  834 / 836

Beschreibung Gewindeart Æ Steigung Flankenwinkel Handelsbezeichnung
 Befestigungsschrauben (94) Whitworth (BSP) 5/32 /32"   5/32"  32
Gewinde an Manometer 834 Whitworth        
Gewinde an Manometer 836 Whitworth        
           
           
           
           
           

   

                          Jürgen Breidenstein hat hier eine interessante  Tabelle mit  anderen

                          Maßen der Petromax Lampen zusammengestellt.

 

                           Wim van der Velden  hat dort ebenfalls Maß-Tabellen

                           über  Petromax und Lampen anderer Hersteller.

 

Vielen Dank an : 

Roland Schmids, Willi Springmann, Wim van der Velden, Dirk Frieborg, Peter Bendel, Martin König, David Graupner.

 

 

 

Die hier gemachten Angaben sind ohne Gewähr. Es wird keinerlei Haftung übernommen.